Original erhaltenes "Polyphone" aus dem Hause Debierre (Nantes) zu verkaufen.

Dieser Typ Instrument war vor allem als Begleitinstrument gedacht und eignet sich mit seinem Fundus an Grundstimmen hervorragend als kleine Chororgel.

Mit dem Knieschweller werden die Frontjalousien und die Jalousien im Deckel bedient.

Durch die verschiebbare Klaviatur kann das Instrument bis zu einer Oktave transponiert werden.

Im Podium unter der Bank liegen zwei Bälge, die jetzt durch ein elektrisches Gebläse gespeist werden, das sich natürlich ausserhalb des Instrumentes befindet.

Typisch ist die Registerteilung in Bass/Diskant und das Vorhandensein eines Bourdon 16' im Diskant.

Die Trompete 8' ist als komplette ausgebautes Register eher selten anzutreffen.

Gehäuse in Eiche.

Komplett restauriert.

Abmessungen: Höhe 150 cm, Breite 156 cm, mit Griffen 166 cm, Tiefe Möbel 122 cm, Gesamttiefe mit Podium 205 cm

Preis € 32.000

Disposition

Bourdon 8' basse

Violoncelle 8' basse

Flûte 4' basse

Trompette 8' basse

Bourdon 8' haut

Violoncelle 8' haut

Flûte Octaviante 4' haut

Trompette 8' haut

Bourdon 16' haut

Flûte harmonique 8' haut

Ort
Eupen
Erbauer
Maison Debierre successeur
Disposition
I, 6